Akupunktur

"Akupunktur ist sehr vielseitig"

Akupunktur wirkt vielseitig

Die Akupunktur ist über 5000 Jahre alt und stammt aus der Traditionellen Chinesischen Medizin. Nahezu alle Krankheiten und Störungen lassen sich damit behandeln und somit ist sie eine hervorragende Ergänzung zur Schulmedizin. Bei verschiedenen Erkrankungen ist sie ihr sogar überlegen, denn sie verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz mit nachhaltiger Verbesserung der physischen und psychischen Gesamtsituation. Die Akupunktur hat kaum Nebenwirkungen und ist fast schmerzfrei.

An den Einstichstellen der Nadeln spürt man ein dumpfes bis ziehendes Gefühl und es kann zu Wärmeentwicklung kommen.

 

Die Sitzungen dauern zwischen 20 und 45 Minuten. Bei chronischen Erkrankungen sind 12 bis 20 Sitzungen notwendig und die Wirkung kann in Einzelfällen auch verzögert eintreten. Seit vielen Jahren behandeln wir erfolgreich Patienten mit Akupunktur.

Besonders bewährt hat sich die Behandlung folgender Erkrankungen:

  • Schmerzlinderung bei orthopädischen und neurologischen Erkrankungen
  • Migräne und chronische Kopfschmerzen
  • Heuschnupfen und allergisches Asthma
  • Hauterkrankungen
  • Suchterkrankungen (Alkohol-, Nikotin-, Esssucht)

Weitere Einsatzpunkte der Akupunktur sind:

  • Schlafstörungen und Unruhezuständen
  • verschiedene chronische Erkrankungen

Die Krankenkassen erstatten die Kosten in unterschiedlicher Höhe.

Wir geben Ihnen gerne darüber Auskunft.